Chronik

Wie alles begann...

Der Grundstein für PianistixX wurde 2005 gelegt, als sich die jungen Pianisten Andreas Schütz und Michael Schader auf einem Bandworkshop kennen lernten. Und die Chemie stimmte sofort - fast jede freie Minute wurde gemeinsam geklimpert. Schnell entstand das Konzept, bei dem neben den zwei Konzertflügeln auch ein Schlagzeug im Mittelpunkt stand. So dauerte es keine 5 Wochen bis zum ersten gemeinsamen Konzert am 07.05.2005 im Saal der Sing- und Musikschule Kempten, welches mit 250 Zuschauern bis auf den letzten Platz gefüllt war.

 

Die Resonanz des Publikums und der Medien ließen keinen Zweifel daran, auf dem richtigen Weg zu sein. Gleich im Februar 2006 wurde die erste CD "invisible blue notes" aufgenommen. Im gleichen Jahr stellten sich die Weichen für die zwei Tätigkeitsbereiche, die bei PianistixX bis heute gleich bleiben sollten: das musikalische Gestalten von Veranstaltungen und Events auf der einen Seite und das Veranstalten und Durchführen eines eigenen Konzertes pro Jahr auf der anderen.

 

So wurde 4 Jahre lang viel organisiert, geübt und geplant. Um musikalisch mehr Abwechslung bieten zu können, wurden der Schlagzeuger Magnus Dauner und der Sänger Simon Gail fest mit ins Boot geholt und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: bis 2009 über hundert Auftritte bei privaten Feiern und Firmenevents, mehr als 5.000L€ eingespielte Spenden für soziale Projekte und Einrichtungen und vier selbst veranstaltete Konzerte im Kemptener Kornhaus, die mit jeweils über 600 Besuchern regelrecht überfüllt waren.

 

2009 war es dann an der Zeit für grundlegende Veränderungen: während wegen des immer größer werdenden Zuschauerandrangs für die eigenen Konzerte ein neuer Veranstaltungsort gefunden werden musste, hatten sich im Laufe der Jahre auch die musikalischen Ansprüche und Vorstellungen stark verändert. So wurde mit Hochdruck daran gearbeitet, PianistixX ein neues Format zu verleihen. Es dauerte nur ein Jahr, bis sich PianistixX am 13.11.2010 mit der neuen CD "the tightrope walk" in der gleichnamigen Show in völlig neuem Gewandt zeigte - vor 2.300 Zuschauern in der ausverkauften bigBOX Allgäu! Vier Musiker waren nun zusätzlich fest mit dabei - Jonathan Ettensberger (Gesang), Christian Bader (E-Bass), Maximilian Hirning (Kontrabass) und Samuel Wootton (Percussion).

 

Aufgrund der immer größer gewordenen Nachfrage für die musikalische Gestaltung verschiedenster Veranstaltungen wurde nach diesem Konzert die Firma "pianistixx music entertainment - Andreas Schütz und Magnus Dauner GbR" gegründet.

 

PianistixX steht heute mit den eigenen Shows für ein einmaliges Konzerterlebnis mit abwechslungsreicher Musik und einer beeindruckenden visuellen Inszenierung und bei der musikalischen Umrahmung von Veranstaltungen für ein "gesundes" Gesamtpaket von der Veranstaltungsplanung über die Kundenbetreuung bis hin zur maßgeschneiderten musikalischen Darbietung .

Finde uns auf

 
 facebook   myspace   youtube
 




Kontakt

pianistixx music entertainment
Andreas Schütz und Magnus Dauner GbR
Am Frickenland 6
D - 87437 Kempten

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kontaktformular

music entertainment

Buchen Sie uns für Ihre Veranstaltung.

Ob Dinnerjazz, geschmackvolle Partysongs oder Ihre ganz individuellen Musikwünsche: wir stellen für Ihre Veranstaltung die passende Formation zusammen.

Weiterlesen...